Selbstdarstellung des Anbieters

craftBEE

craftbee ist die neue craft-Bier-Spezialität mit Kasseler Stadthonig. Gebraut von der Hütt-Brauerei für die Arbeitsgemeinschaft Kasseler Stadtbienen

„Das Beste, was Honig werden kann.“ Mit diesem Anspruch wollen die beiden Stadtimker Michael Busse und Michael Hertweck die Jahrtausende alte Tradition des „Honigbieres“ zu neuem Leben erwecken. Wer ein süßes Bier erwartet, wird überrascht sein.
Das Bierbrauen mit Honig hat Tradition: Schon bei den Germanen und Wikingern war es üblich, dem Bier etwas Honig hinzuzufügen, um es haltbarer zu machen. Denn Honig verfügt von Natur aus über Konservierungsstoffe und verleiht dem Bier ein besonderes Aroma, ohne das Bier zu süßen. Spätestens mit der Einführung industrieller Brauverfahren wurde der Honig durch den billigeren Hopfen ersetzt und verschwand aus dem Bier.
Die Idee hinter „craftBEE“
Michael Busse und Michael Hertweck von der Arbeitsgemeinschaft Kasseler Stadtbienen haben sich zum Ziel gesetzt, die alte Tradition des Honigbieres mit einem eigenen Craft-Bier neu zu beleben. „Mit einem Bier, in dem man die Vielfalt der Pflanzen in den Parks und Gärten der Stadt schmecken kann,“ erklärt Michael Hertweck die Idee hinter „craftBEE“. 
Fachliche Unterstützung bekamen die beiden frisch gebackenen Bierbrauer von Sascha Nicolai, Braumeister bei der Hütt Brauerei, der das Craft-Bier eigens für den selbstproduzierten Stadthonig komponierte. „craftBEE“ wird in echter Handarbeit und ausschließlich mit Zutaten aus der Region gebraut. Wann und wo es verkauft wird, erfährt man unter www.craftbee.de. 
Mit Bier- und Bienenallergie zum Honigbier
Zum Honigbier kamen die Macher von „craftBEE“ auf höchst unterschiedliche Weise: Michael Busse ist, wie er selbst sagt, kein Freund von Bier. „Ich habe mich immer gefragt, wie alle anderen dieses bittere Gesöff zu sich nehmen können,“ resümiert er seine „Allergie“ gegen den herben Geschmack. Auch „Honigbier“ schmeckt nach Bier, allerdings mit einem feinen Honigaroma, ohne süß zu sein. Das hat auch Michael überzeugt. Michael Hertweck dagegen hat eine echte Allergie, und zwar gegen Bienengift, die ihm bei einem Bienenstich das Leben kosten kann. Und trotzdem ist er Imker aus Leidenschaft. „Ich kann nicht anders, als mich mit diesen faszinierenden Wesen zu beschäftigen“ beschreibt Michael seine Motivation, immer wieder neue Projekte rund um die Biene ins Leben zu rufen. So auch das „craftBEE“, das er jetzt gemeinsam mit seinem Imkerkollegen braut. 
Über die Bierbrauer
Michael Busse und Michael Hertweck sind Stadtimker aus Kassel. Im Sommer 2015 kam ihnen die Idee, die Jahrtausende alte Tradition des Bierbrauens mit Honig wieder zu beleben. Passend zum selbst hergestellten Stadthonig hat der Braumeister Sascha Nicolai von der Hütt Brauerei ein Craft-Bier komponiert, das in echter Handarbeit und mit Zutaten aus der Region gebraut wird.

Mit-Mach-Art

Feedback geben, auf das der Produzent reagiert
Kann Produzenten kennenlernen
Regionale Produkte beziehen
Erfragen, woher die Produkte kommen

Produktgruppen

Getränke
Honig

Kontakt

Michael Hertweck

Telefon: 0561/9893516
Telefax: 0561/9893517
E-Mail: E-Mail schreiben
Website: www.craftbee.de

Verfügbarkeit

nach Vereinbarung

Öffnungszeiten