Neuste Artikel

24. August 2016

Buchbesprechung: Urban Agriculture Europe - Die Erde in unseren Händen

Immer mehr Städter setzen sich für die Bepflanzung und Erhaltung selbst kleinster innerstädtischer Grünflächen ein: Neben den Kleingärten sind die Nutzung von Brachland zum Gemüseanbau, die Errichtung von Gemeinschaftsgärten und viele andere Initiativen zum Trend geworden. So entstand eine sich rege fortentwickelnde urbane Landwirtschaft, die so heterogen ist, dass sie kaum greifbar und im gesellschaftlichen, wie auch im politischen Bewusstsein noch nicht richtig angekommen ist. Die englischsprachige Studie „Urban Agriculture Europe“ schafft dem nun Abhilfe.

Zum Artikel  

Pressemitteilung der Regionalbewegung

Bericht von der jährlichen Tagung der Regionalbewegung in Hamburg

Zum Artikel  

Kulturland eG

Die Kulturland eG stellt sich vor

Zum Artikel  

> Alle Artikel

Hof Ritzmann

Winnweiler

Seit 250 Jahren im Besitz der Familie Ritzmann, wird auf dem Kahlhecker Hof auf traditionelle Weise hochklassige Viehzucht betrieben. Wollschweine, Gänse und ...

Brauerei HELLER GmbH

Köln

Bio-Bier aus Köln - unbedingt empfehlenswert!

Erdmanns

Köln

Im Veedel, für das Veedel: wir kaufen unsere Produkte hier um die Ecke und servieren Euch frische Gerichte und kleine Leckereien. Unsere Weine und Spirituosen ...

> Alle Profile

Spenden
Mitglied werden